Erfolgreich ohne Voraussetzungen, wie ist das möglich?

Gabi Putze

Heute hatte ich ein sehr schönes Gespräch mit meinem Sohn und seiner lieben Partnerin. Während wir uns, hauptsächlich über mein neues Buchcover unterhielten, kamen wir auf eine Doku zu sprechen, die am Vorabend im Fernsehen ausgestrahlt wurde.

Hier ging es um einen jungen erfolgreichen Mann, der es wahrhaftig schaffte, ohne Schulausbildung Millionär zu werden! Wie kann das möglich sein? Es gibt Menschen mit erstklassigen und hoch qualifiziertenGabi Putze Abschlüssen, denen es nicht gelungen ist, eine Erfolgsstory zu schreiben, also erfolgreich zu sein, was läuft da schief? Was machen Menschen, die außergewöhnliches erreichen anders als Menschen die alle möglichen Ausbildungen und Kurse besucht haben, Bestnoten erreichten und oft jahrelang studierten?

Ganz einfach, Menschen mit einer Erfolgsstory brennen für ihre Vision. Sie vergeuden keine wertvolle Zeit, in dem sie ihre Gedanken wirr schalten und walten lassen, sich von sich selbst ablenken durch Äußerlichkeiten – TV-, Handy-, Videospiele u. ä., vielmehr bündeln solche Menschen ihre Aufmerksamkeit auf ihre Vision um erfolgreich zu werden. Wer sich schon ein wenig mit den geistigen Gesetzen oder der Quantenphysik beschäftigt hat, kennt die Spielregeln des Universums.

– Geist schafft Materie –

Wenn wir uns einmal damit beschäftigen, was unsere Gedanken so den ganzen Tag anstellen, würde uns auffallen, dass sie sich in Gefilden herumtreiben, die absolut unproduktiv für ein erfolgreiches und glückliches Leben sind. Das o.g. Beispiel zeigt auf, wie gebündelte Energie sich auf die Materie auswirkt. Ein Mensch, der wirklich die Absicht hat seinen Traum in die Realität umzusetzen, lebt diesen Traum bereits mit allen Sinnen in seiner entrückten Welt. Glaub mir, ich weiß, wovon ich rede, da ich ebenfalls zu den Menschen gehöre, die, wenn sie eine Vision haben, nicht mehr lockerlassen. Während sich andere damit beschäftigen, was alles gegen die Verwirklichung der Vision spricht, tauche ich in den Ozean der unendlichen Möglichkeiten und genieße mit geballter Ladung dieses Gefühl um erfolgreich zu werden.

Was ich krass finde, ist, wenn Menschen tausend Wünsche haben, diese auch gerne ihren Mitmenschen kundtun, jede Woche aufs Neue in ihrer Einbildung davon überzeugt sind einen Sechser im Lotto zu haben. Der Neid jedoch in vorderste Front rückt, wenn andere sich ein Leben in Fülle erschaffen. Da wird geschimpft und gelästert was das Zeug hält. Der Neider fällt da sehr schnell in eine Opferrolle und will verstanden, bestätigt und bemitleidet werden.

Ich hatte vor ein paar Monaten eine Begegnung mit einem flüchtig Bekannten. Mir verschlug es die Sprache; das soll was heißen, als er einen, natürlich nicht anwesenden, auf das Übelste beschimpfte nur, weil dieser sich ein neues und größeres Auto kaufte, als er selbst besaß. Er wurde dermaßen emotional, dass ich schon Angst hatte er bekomme einen Herzinfarkt; puterrotes Gesicht, hervortretende Augen und leichte Schnappatmung. Man muss wissen, dieser Bekannte Gabi Putzeist relativ wohlhabend, erträgt es aber nicht, wenn andere in seinem Umfeld etwas erreichen, dass seiner Meinung nach: besser, schöner, schneller oder teurer ist. Schade nur, dass die Leute, die neidisch und missgünstig sind nicht merken, was sie sich selbst damit antun. Sie tun alles dafür nicht wirklich erfolgreich zu werden Auch hier gilt

– Geist schafft Materie –

An dieser Stelle lass uns doch einmal versuchen eine Szene zu kreieren, um noch besser zu verstehen, warum Neid und Missgunst nicht dem Empfänger, sondern dem Absender schaden. Nehmen wir doch einfach mal an, dass diese negativen Emotionen vergammelte und ungenießbare Samen wären. Nun stell dir ein Gartenbeet vor, in das dieser destruktive Samen gesät wir. Was glaubst, du wird die Ernte sein? Fantastische, wohlschmeckende oder eher ungenießbare und schwerverdauliche, ja bis hin zu krankmachenden Früchte?

Hier wird auch ganz gut deutlich, dass krankmachende Faktoren in uns selbst den Ursprung haben. Dieses Opferverhalten spricht eine ganz klare Sprache, nämlich die; ich brauche Aufmerksamkeit, Liebe, will bemitleidet werden und sehne mich nach Verständnis. Würden die Menschen das Gesetz der Anziehung verstehen (wollen), wäre es für sie ein Leichtes an der Fülle des Lebens teilzunehmen. Ich denke die wenigsten Menschen mit einer Erfolgsstory wissen wirklich über das Resonanzgesetzt Bescheid, wenden es jedoch trotzdem unbewusst an.

Ich persönlich liebe es von Menschen ohne vorhersehbaren Perspektiven zu hören, die eine starke Überzeugung bzw. unbeirrbaren Glauben an ihre Vision haben und dadurch eine Erfolgsstory schreiben. Es geht nicht darum, nur wer Millionär wird, hat eine Erfolgsstory bzw. ist erfolgreich, jedoch sollten solche außergewöhnlichen Geschichten einen animieren, hinter den Schleier zu schauen; Gabi Putzewie denken und handeln solche Menschen, wie kommen sie zu ihrer Überzeugung. Wenn sich im Leben einer Person, durch den festen Glauben an das Gewünschte, -sei es die perfekte Wohnung, – der ideale Job, – die außergewöhnliche Haushaltsperle die wie eine wundervolle Fee alle Aufgaben im Haus erledigt, oder – die Prüfung die eine große Herausforderung darstellte, alles mit Leichtigkeit verwirklicht, handelt es sich in meinen Augen ebenfalls um eine Erfolgsstory.

Meine eigene Strategie damals, aus der Armut in die Fülle zu gelangen, war die Entrückung und meine stabile Geisteshaltung zum Gewünschten. Was so viel bedeutet wie: Egal wie die Realität gerade aussieht, ich lenke meine Gedanken in mein geistiges Feld, wo kein Zweifel und keine Angst herrschen, sondern ein unendliches kreatives Spielfeld, auf dem alles möglich ist.

Als Coach ist es meine Aufgabe, Sabotageprogramme die meine Klienten daran hindern erfolgreich zu sein und ihre Ziele zu erreichen, gemeinsam aufzulösen oder fehlende Puzzleteile anzubieten ihre Berufung zu entdecken, um ein Leben in wahrer Fülle zu genießen. Wenn du eine Vision hast, schalte dein Herz ein, gehe ins Vertrauen und bündle deine Aufmerksamkeit auf das, was du erreichen möchtest.

Mein Motto: Mach dein Herz zum Meister und deinen Verstand zum hilfreichen DienerGabi Putze

Alles Liebe
Deine
Gabi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.